Yin Yogasequenz für die Nieren und Blase zum mitmachen

Kleine Haltung große Wirkung

In der letzten Sequenz haben wir uns um die Leber und die Gallenblase gekümmert heute sind es die Nieren und die Blase.

6 Haltungen und 10 Hilfsmittel – love it ♥

Wir alle kennen den Ausdruck, wenn einem was an die Nieren geht. Dieses Mal können wir die Schuld nicht der Laus in die Schuhe schieben, die ja sonst mal gerne über die Leber trampelt, wenn ihr etwas nicht passt.

 

Ein Spruch gibt Auskunft

Wenn uns etwas zu schaffen macht, sei es Stress in der Arbeit oder Beziehungsstress etc. es geht uns eine Sache oder eine Situation sehr nahe, so nahe, dass wir sie geradezu körperlich ausdrücken. In der TCM werden die Nieren als die Wurzeln des Lebens bezeichnet. Es geht also richtig tief an unsere Wurzeln, an unsere Lebensqualität und Substanz. Und da Nieren und Blase dem Element Wasser zugeordnet ist, könnte man jetzt gleich noch einen draufsetzten, dass uns etwas so sehr an die Nieren geht, das uns das Wasser bis zum Halse steht, weil die Funktionen einfach eingeschränkt arbeiten. Ein durchaus interessanter Gedanke.

Kleiner Reminder – keine Schulstunde versprochen

Wir haben in der letzten kleinen Sequenz Leber und Gallenblase (gerne auch nochmal nachlesen) etwas über die Meridiane erfahren. Im Yin Yoga arbeiten wir mit 5 Meridianenpaaren, jedem Speicherorgan Nieren Yin ist ein Hohlorgan Blase Yang zugeordnet. Diesen Pärchen werden Sinne, Farben, Jahreszeiten, Emotionen, Lernthemen, Chakren etc. zugeordnet um nur einige zu nennen. Die Jahreszeit die Nieren und Blase zugeordnet ist, ist der Winter, der sich jetzt bald hoffentlich ausgetobt hat ;o). Was brauchen wir also, um wieder richtig Fuß fassen und wurzeln zu können, ja Zeit, ja Ruhe und den Willen, dem Körper das zu geben, was er wirklich grade benötigt.

Was so ein Organ alles kann – Kurzinfo sonst Blogsprengung ;o)

Steckbrief

Die Nieren das „Klärwerk“ des Körpers: 2, 12 cm lang, 150 gr,

Funktion: Entgiften den Körper!  Filtern das Blut, und geben Harnpflichtige Substanzen, Abbauprodukte, Medikamente etc. an die Blase weiter. Halten den Stoffwechselhaushalt Konstant, Flüssigkeit im Körper, Elektrolyte, Säure-Basenhaushalt.

Was zum Staunen: In 24 Stunden fließen 1500 Liter Blut durch die Nieren und werden gereinigt.

Blase: Hat ein Fassungsvermögen von 600 – 1000 ml Flüssigkeit bei 200 ml meldet sich die Blase sanft  bei 400 ml stark.

Die Blase funktioniert über die Muskulatur, von der sie umgeben ist. Diese Muskeln befinden sich an den Blasenwänden und signalisieren bei Dehnung dem Gehirn über die Nervenfasern im Rückenmark  Harndrang.

In der Blase, die ein dehnbares Hohlorgan ist, wird der Urin aufgenommen und kontrolliert über die Harnröhre ausgeschieden.

Mehr davon gibt´s bald in unserem Yin Yoga Onlinetraning

 

Und jetzt zum praktischen Teil – hurraaaahh

Die Haltungen zwischen 1-5 Minuten oder länger halten.

Liebe Yogis, die Übungen bitte sanft ausführen, und gerne mit dem Arzt vorher absprechen, vor allem wenn Verletzungen vorliegen, ob Yin Yoga für dich geeignet ist.

1.Nadelöhrtwist im Liegen: Beine aufstellen rechten Knöchel auf’s linke Knie, Beine nach links kippen lassen, Arme auf Schulterhöhe, dann wechsel, linken Knöchel auf´s rechte Knie nach rechts kippen lassen.(Diese Drehung in der Schwangerschaft eher nicht)

2.Viparita Karani oder Seegras: Rolle oder großes Kissen unter den unteren Rücken, Beine nach oben strecken oder beugen, Arme über den Kop

3. Schmetterling: Beine zu den Seiten zur Raute öffnen Füße weiter vorne, gerne Kissen unter Kniekehlen.

Matangi Mudra für die Nieren

Matangi Mudra Finger verzahnen nur Mittelfinger ausstrecken

4. Raupe: Beine lang ausgestreckt, gerne auch an die Wand gelehnt, und etwas unter die Knie legen

5.Tisch: Ausgleichshaltung gerne den Po auch tiefer lassen, Kinn am Brustbein lassen

6. Seestern: Arme und Beine weit ausstrecken, unter das Gesäß unterer Rücken ein bis zwei Kissen legen. Atemübung tief in den Bauch atmen, kurz halten durch den Mund mit einem FFFFFFFF ausatmen. (In der Schwangerschaft den Atem nicht anhalten!!!)

Jetzt mal viel Spaß damit

♥Herzliche Grüße♥

namasté

Jane

2 Gedanken zu „Yin Yogasequenz für die Nieren und Blase zum mitmachen

  1. Bettina+Tobias Kalinowski

    Hallo liebe Jane,
    wieder eine sehr schöne Inspiration. Danke, dass Du uns auch in der Ferne teilhaben lässt.
    Das werden wir ausprobieren. Wir haben schon schöne Yin Yoga Erfahrungen machen können.
    Du hast den Grundstein gelegt und wir bleiben dran.

    Namaste

    Bettina+Tobias

    1. Jane Bertrel Artikelautor

      Hallo ihr Lieben, vielen lieben Dank, ich freue mich sehr, dass euch die Sequenzen gefallen :o)))). Wir werden, ich denke das klappt, dieses WE die erste Yin Sequenz die wir hier gemacht haben online stellen. Big drück aus dem schönen Tours namasté Jane

Schreibe einen Kommentar