Warum soll es eine Hatha Yoga Ausbildung sein?

Entdecke die Möglichkeiten oder ich beginne mit einer Hatha Yoga Ausbildung

Hatha Yoga Ausbildung

Der erste Schritt ist getan, die Entscheidung Yogalehrer zu werden ist dir, nach reichlicher Überlegung, dann doch leicht gefallen. Der zweite Schritt ist vielleicht schon etwas schwieriger, welche Yogarichtung möchte ich unterrichten. Soll es hier eher:

  • klassisches Hatha Yoga,
  • Vinyasa,
  • Yin Yoga oder
  • Ashtanga Yoga sein?

Oft ist man schon durch das Yogastudio inspiriert, in dem man Yoga praktiziert. Aber was, wenn man alles toll findet und sich nicht entscheiden kann. Welche Richtung, so stellt sich einem dann die Frage, möchte ich gehen? Vielleicht ja den Weg der Hatha Yoga Ausbildung.

Was ist also Hatha Yoga und was ist der Vorteil einer Hatha Yoga Ausbildung?

Ha – bedeutet Sonne, Tha – bedeutet Mond, 2 Elemente die einander ergänzen und brauchen um im Gleichgewicht zu sein. So braucht unser Körper und unser Geist, den Aktiven und passiven Teil – Anspannung und Entspannung.

Eine klassische Hatha Yoga Stunde besteht aus:

  • Asanas – Haltungen,
  • Atemtechniken und
  • Entspannung.

Also so eine Hatha Yoga Ausbildung bietet schon sehr viele Bereiche, um Körper und Geist der Yogis ganzheitlich in Einklang zu bringen.

Was gehört alles zu Hatha Yoga?

Im Westen wird hauptsächlich Hatha Yoga praktiziert, ob es sich dabei nun um:

  • Vinyasa,
  • Sivananda,
  • Ashtanga,
  • Yin Yoga,
  • Flow,
  • Bikram etc. handelt.

In all diesen Yogarichtungen werden die klassischen Elemente geübt, allerdings mit unterschiedlichen Schwerpunkten, Tempi, Anzahl der Asanas, Reihenfolge etc. Bei einer klassischen Hatha Yoga Ausbildung erlernt man die Haltungen eine nach der anderen mit den Yogis zu praktizieren. Man verweilt in den Haltungen und lässt die Asana wirken.

Der erste Ausbildungsteil ist in der Freeway Online Yoga Ausbildung eine klassische Hatha Yoga Ausbildung, hier werden die Haltungen Schritt für Schritt erklärt und erlernt. Ein guter Einstieg der auch für die Yogis sehr angenehm und sanft ist.

Viel Spaß beim Entdecken!

Om shanti

Jane

5 (100%) 18 votes

Schreibe einen Kommentar