Archiv für den Autor: Jane

Über Jane

Jane Bertrel : Independent Freeway Yogalehrerin since 2008

Firmen Yoga in München und Umgebung

Firmen Yoga MünchenFirmenyoga erfreut sich grade in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit

Größere Firmen haben schon lange ein ziemlich großes Freizeitprogramm für Ihre Angestellten, da die Erfahrung zeigt, das die Produktivität und das Gemeinschaftsgefühl enorm gesteigert wird. So hat auch Yoga seinen Weg in Firmen gefunden, mit unglaublichem Erfolg, da in einer Yogastunde nicht nur dehnen und strecken im Vordergrund stehen sondern auch Atem-, und Entspannungsübungen. So ist Savasana, eine Entspannungshaltung im liegen, ein fester Bestandteil in einer Yogastunde meist am Ende, die wahre Entspannungswunder bewirkt. Yogis die Firmenyoga praktizieren berichten von mehr Gelassenheit, weniger Verspannungen im Nacken und Rücken und einem allgemein positiven Gefühl nach einer Yogastunde.

Weiterlesen

Privatstunde /Privatkurse Yoga in München

Privatstunde - Privatkurse Yoga MünchenWarum sich nicht mal mit einer privaten Yogastunde verwöhnen?

In einer ganz entspannten, herzlichen Atmosphäre kannst du genau die Asanas/Yogahaltungen die du gerne magst, vertiefen oder vielleicht auch erstmal kennenlernen, wenn du ganz neu in der wunderbaren Welt des Yoga bist.

Was spricht noch dagegen?

Du hast sehr individuelle Arbeitszeiten und könntest es vielleicht nur ganz früh, Samstags-, Sonntags- oder an Feiertagen zum Yoga  schaffen? Gar kein Problem, bei einer Privatstunde kannst du deine Wunschtermine einfach festlegen. Gerne auch zu sehr frühen Uhrzeiten, du wirst feststellen dass du viel Energie und Kraft den ganzen Tag über hast. Weiterlesen

Wer ist Sivananda? Wer ist Devananda?

Was ist Sivananda-Yoga?  Woher kommt Sivanada-Yoga?  Was bedeuetet  Rishikesreihe?

Swami Sivananda ist mit eine der interessantesten Persönlichkeiten in der Riege der indischen Yoga-Meister. Schon in frühester Kindheit zeichnete sich seine Neigung zur Freigiebigkeit ab indem er Essen an Bettler verteilte und sich seiner Umwelt sehr gütig verhielt. Er verwirklichte seinen Wunsch, ganz entgegen den Vorstellungen seiner Eltern, Arzt zu werden und studierte Medizin am Medical Institute in Tanjore. Über lange Jahre hinweg übte er seine Tätigkeit als Arzt aus, bevor er ganz den Weg des Yogas einschlug. Weiterlesen

Was ist Luna Yoga? Wer ist der Begründer von Luna Yoga?

Für wen ist Luna Yoga?

Der Yogaweg von Adelheid Ohlig begann 1967, die damals 22jährige entdeckte für sich das Hatha-Yoga. Eine bemerkenswert aktive Frau, die an allen Stellen gleichzeitig zu sein schien. Ob sie nun in ihrem Beruf als Journalistin, in dem sie sich sehr für Politik und Frauenrechte einsetzte, als Dolmetscherin, Reisende oder als Yogalehrerin. Weiterlesen

Was ist Iyengar Yoga? Wer ist Iyengar?

Iyengar Yoga

B.K.S. Iyengar ist mit eine der herausragendsten Persönlichkeiten in der Welt des Yoga. Er wurde als 11. Kind von insgesamt 13 in äußerst ärmliche Verhältnisse geboren. Zum Zeitpunkt seiner Geburt wurde sein Heimatort von einer Grippe-Epidemie heimgesucht, die auch ihn erfaßte und ihn als kränkliches Kind aufwachsen ließ. Sein geschwächtes Imunsystem wurde im weiteren Verlauf seiner Kindheit auf eine harte Probe gestellt da Malaria, Typhus, Tuberkulose und Unterernährung seine ständigen Begleiter waren. Mit neun Jahren verstarb sein Vater. Mit fünfzehn wurde er als Schüler des damals bereits bekannten Yogi Sri T. Krishnamacharya, der Mann seiner Schwester, in Mysore aufgenommen. Dort  erlernte und praktizierte Iyengar überwiegend Asana-Übungen, die seinen Gesundheitszustand schon nach kürzester Zeit erheblich verbesserten. Weiterlesen

Was ist Bikram Yoga? Wer ist Bikram?

Bikram Yoga

Bereits im Alter von vier Jahren soll Bikram Choudhury von einem Lehrer im Yoga unterrichtet worden sein. Schon bald nach seinen ersten Yoga-Erfahrungen nahm sich seiner Guru Bishnu Ghosh an, dessen älterer Bruder der berühmte Paramahansa Yogananda war „Autobiographie eines Yogi“. Mit dreizehn Jahren gewann Bikram die nationalen indischen Yogameisterschaften. Und das 3 Jahre in Folge. Mehr und mehr begann er sich mit Sport zu beschäftigen, sein Hauptaugenmerk richtete sich dabei auf das Gewichteheben. Mit nur 20 Jahren verletzte er sich bei dieser Disziplin so gravierend an seinem Knie, das ihm die Ärzte eine lebenslange Gehbehinderung prognostizierten. Diese düsteren Aussichten nicht akzeptierend, trainierte Bikram, angeleitet von seinem Guru, täglich vier bis sechs Stunden am Bishnu Ghosh‘s College of Physical Education in Kalkutta, und konnte mit Hilfe von Hatha-Yoga sein Knie heilen. Bikram wurde von Bishnu Gosh bald darauf nach Bombay geschickt, wo er den Auftrag hatte, kranken Menschen Yoga zu lehren. Weiterlesen

Was ist Ashtanga (Vinyasa) Yoga? Wer ist Pattabhi Jois?

Yoga Ashtanga – Vinyasa & Pattabhi Jois

Sri Krishna Pattabhi Jois wurde bei Vollmond am Guru Purnima Tag in einem  500-Seelen Dorf,  geboren. Trotz seiner Größe ist es, damals wie heute, sehr bekannt da sich dort  gleich 3 Tempel befinden, einmal ein Vishnu-Tempel und ihm gegenüber ein Shiva- und ein Granapati-Tempel. Sein Vater war Priester und Astrologe und richtete die Puja-Zeremonien des Dorfes aus. Wie es in der Tradition für Brahmin-Jungen üblich ist, wurde auch Jois schon früh mit den Ritualen der Veden und Hindus vertraut gemacht. Weiterlesen

Wer ist T.K.V. Desikachar?

T.K.V. Desikachar wurde als viertes Kind in die Familie von T. Krishnamacharya geboren.

Obwohl er seinen Vater von Anfang an in seinem Tun und seinem Werk miterlebte und auch bewunderte, ging er zunächst in eine andere Richtung ließ sich zum Ingenieur ausbilden, der Beruf, in dem er auch einige Zeit arbeitete.

Mehr und mehr wuchs aber sein Interesse an der Arbeit seines Vaters und er kehrte nach Hause zurück und ließ sich von ihm in Yoga unterrichten. Anfangs stellte ihn der Vater mit sehr frühen Unterrichtsstunden, die um vier oder fünf Uhr morgens begannen, auf die Probe. Weiterlesen

München Kampfkunstschule | Kampfsport, Kampfkunst oder Freeway?

Sie leben in München und suchen nach einer Kampfkunstschule oder einem Dojo?

Wir laden Sie ein, noch heute unser Dojo zu besuchen und sich unsere verschiedenen Aktivitäten anzusehen.

Aber beachten Sie bitte, dass wir nicht herkömmlichen Kampfsport anbieten, weil dieser unserer Philosophie nicht entspricht.
Um besser zu verstehen was wir genau machen bzw. was wir anders machen, besuchen Sie uns in unserem Dojo in München auf einen kostenlosen Schnupperkurs! Weiterlesen

Suchen Sie eine Kampfkunstschule – Dojo in München?

Sie leben in München und suchen ein Dojo und zugleich eine Kampfkunstschule?

Dann entdecken Sie die Technik des Iaido und des Freeway in einem freundlichen Ambiente mit einem französischen Trainer.

Ein paar Worte über unsere Kampfkunstschule

Unser Dojo in München Zentrum wurde 2009 eröffnet (bis 2016 -> dan im Tours ab 2017). Weiterlesen